„So schmeckt der Sommer ….“

klang die bekannte Melodie am 25. Mai durch den Ahornpark, zur Gitarre gesungen von Ronald Gäßlein und gesummt und mitgesungen von nicht wenigen Besuchern.

Der Sommer klingt und duftet und schmeckt, Genießen mit vielen Sinnen, das war das Motto des diesjährigen Ahornparkfestes.

Es erklangen die tollen Lieder der Chorkinder der Grundschule Niedersachswerfen  und Trommelklänge hallten durch die Luft, als Kinder der Schule Niedersachswerfen, der Albert-Kunz-Schule Nordhausen und der Evangelischen Grundschule Nordhausen trommelten, was das Zeug hält. Den Abschluss bildeten 3 Mädchen mit ihrem schönen Gesang. Eingerahmt wurde dies von den  Liedern und Balladen von Ronald Gäßlein, alles war ein wirklicher Ohrenschmaus. 

Foto. TA, 27.05.2019

Es gab lecker Rostbratwürste, Zuckerwatte und Popcorn, natürlich Kuchen und Kaffee,  und Getränke aller Art.

Es wurde gelauscht und geschwatzt, gesungen und gelacht. Alte Bekanntschaften wurden aufgefrischt, Neuigkeiten ausgetauscht, die Atmosphäre in unserem Ahornpark war genauso luftig und leicht wie der herrliche  Frühsommertag. So haben wir uns unser Ahornparkfest vorgestellt und genauso war es, wunderschön.

Und wir durften unsere Wasserleitung im Park einweihen, die wir in kürzester Frist mit Hilfe vieler realisieren durften.

Im „Grünen Klassenzimmer“ fand eine Tombola statt, der Erlös wird in die Schautafeln über den Wald, seine Flora und Fauna, investiert.

Danke an die Gemeinde Harztor, die vielen Sponsoren und fleißigen Helfer aus unserem Verein. Nur gemeinsam kann man so etwas Tolles auf die Beine stellen. DANKE!

Und hier noch unser neuestes Projekt: „In Harztor summt und brummt es!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.