Schaden schnell behoben Dank der fleißigen Helfer

Welch großer Schreck, Rene`Pfeiffer hatte zum Spaziergang am Heilig Abend den auf unser Grünes Klassenzimmer umgestürzten Baum entdeckt. Das konnte so nicht bleiben, wir brauchten Hilfe!

Im wahrsten Sinne des Wortes „zwischen Frühstück und Gänsebraten“ am 1. Weihnachtstag  trafen sich 5 fleißige Ahörner, um den Schaden schnellstmöglich zu beseitigen.

        

Marco Müller-John, Mario Freitag und Martin Hesse bargen den Baum vorschriftsmäßig und zersägten ihn, Ines Baumbach-Weber und Lothar Weber schleppten die großen Äste und räumten sie aus dem Weg. Vielen Dank dafür! Die Reparatur am Grünen Klassenzimmer wird mehr Zeit beanspruchen und kann sicher warten bis in das Neue Jahr. Jetzt können sich die Besucher im Ahornpark zu Weihnachten wieder ohne Gefahren bewegen und die Natur, wenn auch leider ohne Schnee, genießen.

Wir wünschen Ihnen allen eine frohe Weihnacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.