Flucht vor Krieg und Terror, jetzt sind auch wir gefordert

Flucht vor Krieg und Terror,

jetzt sind auch wir gefordert –

und wir möchten helfen

 

Das Schicksal der so vielen Gestrandeten, die aus den Kriegsgebieten geflohen sind, berührt sicher die Seelen vieler.

Hilfe ist nötig und ich persönlich glaube fest daran, dass jeder, der helfen möchte, auch helfen kann.

Martin und ich, wir wollen Spielzeug spenden und es ist uns ein Bedürfnis, die Vereinsmitglieder unseres Vereins zu fragen, ob auch sie ein klein wenig helfen möchten, diese so schwere Zeit für die Flüchtlinge und deren Kinder wenigstens ein wenig erträglicher zu machen.

Wir möchten Euch aufrufen, Spielzeug zu spenden. Die Kleinsten sind wohl die, die am meisten leiden und so gar nicht verstehen, warum. Bitte helft. Aber bitte keine Plüschtiere, da Desinfektion schwierig!!!

Wer Spielzeug übrig hat und es spenden möchte, bringe dies bitte zu uns ins Obertor 46 nach Ilfeld oder in die Frauenarztpraxis nach Niedersachswerfen.

Wir werden die Spenden sammeln und in so schnell wie möglich als Verein für die Flüchtlingskinder übergeben. Sie brauchen unsere Hilfe doch jetzt. Die Johanniter warten auf unsere Spenden.

Gez. Judith & Martin Hesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.