Erfolgreicher Arbeitseinsatz im Ahornpark

Familie Rödiger und Hesse sowie Herr Freitag, Herr Engler und Herr Schröter-Appenrodt legten Hand an und pflanzten 10 neue Ahorn-Bäume als Nachpflanzung verloren gegangener Bäume, welche dankenswerter Weise von Herrn Marco Müller-John zur Verfügung gestellt wurden.

Dank der tatkräftigen technischen Unterstützung durch den Ortsbürgermeister Herrn Sauermann konnten die ersten 3 alten Bänke für die Restaurierung vorbereitet und der Sitzflächenunterbau erneuert werden.

Ein besonderes Highlight verdanken die Aktiven der Fleischerei Fessel, welche die Pausenverpflegung zur Verfügung stellte.

  • Bilder der Aufforstungsaktionen des Vereins Ahornpark Ilfeld e.V. finden Sie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.