Dem Thüringenforst sei Dank!

Am 26..09.2015, genau am 1. Jahrestag der Vereinsgeündung, fand unser letzter Arbeitseinsatz statt. Viele neue Umhausungen konnten u.a. gebaut werden.

das war nur durch die schnelle und unkomplizierte Hilfe des THÜRINGENFORST  möglich! Namentlich Michael Böhme und vorallem Lutz Kohlmann und seine Mannen ermöglichten in Zusammenarbeit mit dem Sägewerk in Sophienhof die schnelle Bereitstellung und Lieferung des Holzes. Dank eurohunt konnte auch schnell ein Lagerplatz gefunden werden – dafür möchten wir allen genannten herzlich danken.

imageimage

Ausserdem muss hier auch einmal erwähnt werden, dass Hansjörg Rödiger und Marco Müller-John akribisch am Kataster des Ahornparkes mit modernster Technik weiter gearbeitet haben. Danke für die Sysiphus-Arbeit!

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.